• Achtung! Frisch gefliest, bitte nicht betreten
Achtung! Frisch gefliest, bitte nicht betreten, Bild 1/4
Achtung! Frisch gefliest, bitte nicht betreten, Bild 2/4
Achtung! Frisch gefliest, bitte nicht betreten, Bild 3/4
Achtung! Frisch gefliest, bitte nicht betreten, Bild 4/4

Achtung! Frisch gefliest, bitte nicht betreten

Es geht rund auf unserer kleinen großen Baustelle. Es wurde neu gefliest und teilweise mussten natürlich auch die Fliesen entfernt werden, anderen Orts war es möglich "ganz einfach" drüber zu fliesen. Eine große Zeitersparnis! Und so kam es oft genug vor, dass ich mal wieder zum Gucken bzw. zum Fotografieren hinab gehen wollte und gar nicht mal allzu weit kam. Im Treppenhaus war Schluss. Absperrband und Schild verkündeten: Bitte nicht betreten- Eingang Aussenpool.

Gut, also Jacke an und los gings. Die Kamera parat. Durch eines der Fenster im Bistro konnte man dann ganz einfach mit ein wenig Übung, leider oft nicht sonderlich elegant, einsteigen und den Umbau bewundern. Die Fotos waren schnell gemacht, und so gab es immer noch ein wenig Zeit, mit den Handwerkern zu erzählen. "Wie kommt ihr denn voran?" oder "Wie gehts denn zu Hause? Was machen die Kinder, Frau und Hund?" Ach, wir kennen uns ja alle schon seit vielen Jahren. Mein Bruder Jens und ich sind mit vielen Handwerkern, Malern, Elektrikern und Installateuren groß geworden. Und so ist es eigentlich immer schön im November. Es ist meist lustig, laut und staubig. Natürlich, es muss alles fertig werden und da darf man sich nicht festquatschen. 

"Wir sind im Zeitplan!" 

Die Fliesen sind alle verlegt, die neuen Wände sind gezogen, und die Maler stehen in den Startlöchern um endlich frische Farbe an die neuen und alten Wände zu bringen. Rohre sind auch verlegt- natürlich. Das muss schließlich als erstes gemacht werden, genauso wie die Kabel für Licht, Lüftung etc. 

Gestern haben meine Eltern und ich zusammen die neuen Farben für die Behandlungsräume ausgesucht. Es sind schöne dezente Farben. Unaufdringlich, elegant und doch gemütlich soll es werden. Man soll sich geborgen und wohlfühlen in unseren Behandlungsräumen, auch unsere neue Wellness Lounge wird in erdigen ruhigen Tönen gestaltet. 

Und sobald alles frisch gestrichen ist, kommen die neuen Möbel und der Elektriker kann dann zum Schluss auch alle Lampen anbringen. Und dann, ja dann kommen wir, mit all unseren fleißigen Helferlein. Es wird alles geputzt, geschrubbt und entstaubt. 

Aber soweit sind wir ja noch nicht. Noch haben wir 1 Woche Zeit um gemäß Zeitplan fertig zu werden. 

Wir freuen uns bereits darauf Sie am 04.12. bei uns begrüßen zu dürfen!

Ihre Repperts

P.S.: Schauen Sie doch auch auf unsere Facebook Seite für mehr Bilder.


Hotel Reppert: Ausgezeichnet von Wellnessstars  Logo Wanderbares Deutschland Hotel Reppert: ausgezeichnet vom Land Baden-Württemberg für erstklassige Gastronomie Schwarzwald TourismusLogo Naturparkwirte Hotel SchwarzwaldUmweltmanagement im Hotel Reppert  Wellness Heaven Logo