• Reppert Blog
  • Unser 4 Sterne Hotel im Schwarzwald feiert sein 80. Jubiläum
Unser 4 Sterne Hotel im Schwarzwald feiert sein 80. Jubiläum, Bild 1/1

Unser 4 Sterne Hotel im Schwarzwald feiert sein 80. Jubiläum

Ein 4 Sterne Hotel im Schwarzwald entsteht

Als die Idee für ein Hotel in Hinterzeiten geboren war, kamen auch schon die ersten Schwierigkeiten auf die Familie Reppert zu. Das damalige Landratsamt erteilte den Repperts keine Genehmigung für den Bau eines Hotels. Es gab laut dem Amt schon zu viele Erholungseinrichtungen in der Region. Ein anderes Konzept musste her. Aus dem Rückschlag entstand allerdings eine geniale Idee. Die Repperts entwickelten einen Plan für die erste vegetarische Unterkunft in Hinterzarten und erhielten dafür auch eine Genehmigung. Der Bau konnte beginnen.

Eröffnung

Am 8. Juni 1935 eröffnete das Reppert zum ersten Mal seine Türen für erholungssuchende Gäste. Aus unterschiedlichen Ländern kamen Gäste zu Besuch und nutzten das Angebot der schon damals beliebten Ferienregion. Während des Krieges diente das Hotel unter anderem als Kinderheim für Wittener Kinder und auch als französisches Lazarett. Aus dem zweiten Punkt entwickelte sich eine bis heute bestehende Sympathie, die sich nicht nur im Essen widerspiegelt. Seit 1949 kocht die damalige Pension Reppert auch wieder mit Fleisch.

Im Jahr 1950 verstarb leider der Gründer Adolf Reppert, woraufhin sein Sohn Karl-Heinz das Erbe antrat und die Geschäfte weiterführte. In den nachfolgenden Jahren heiratete Karl-Heinz die gelernte Röntgenassistentin Gisela Thümmler und es folgten die drei Söhne Heinz-Thomas, Volker und Günther.

Der erste Anbau

1966 war es dann Zeit für eine Veränderung. Es entstand ein Anbau mit 16 Betten, einem Lift und einem neuen Speiseraum. Aber auch etwas damals Einzigartiges wurde gebaut – das erste private Hallenbad in Hinterzarten. In den zwei Jahren danach wurde auch noch der Altbau modernisiert und das Reppert schaffte sich mit den Umbauten eine gute Grundlage für die Zukunft.

Ein neuer Name

Im Hotel Reppert, wie es seit 1981 offiziell heißt, wird bis heute stetig in neue Projekte investiert. Ausschlaggebende Bauten waren mit Sicherheit der völlige Umbau des Haupthauses 1979, die Eröffnung der Badetherme 1994 und das Blockheizkraftwerk zur Gewinnung von Wärme und Strom, welches mittlerweile mit Pflanzenöl betrieben wird.

Auszeichnungen

Genau diese unternehmerische Weitsicht machte das Reppert zu einem Spitzenhotel für Gäste aus aller Welt, welches mit vielen Auszeichnungen bestätigt wurde. So wurde es für seine Badetherme 1995 mit dem Bundeskreativpreis ausgezeichnet. In den Jahren danach bekam das Reppert auf Anhieb 4 Sterne vom Deutschen Hotel- und Gaststättenverband (DEHOGA), die es bis heute halten konnte. Auch haben sich die zahlreichen Erneuerungen rund um den Wellnessbereich ausgezahlt. So wurde das Spa Hotel im Schwarzwald mit 5 Wellness Stars und 3 Lilien im Relax Guide ausgezeichnet.

Kulinarik

Das Gourmethotel im Schwarzwald zaubert kulinarische Höhepunkte auf den Teller. So wurde auch das Umfeld für die Gäste dem hohen Standard der Küche angepasst und das Restaurant 2014 erneuert. Wir hoffen Ihnen hat unsere kleine historische Reise gefallen.

Viele weitere Fakten über unser Hotel finden Sie auch hier in unserer Chronik. Oder Sie besuchen uns und wir feiern gemeinsam unseren 80. Geburtstag. Wir würden uns freuen Sie bald in unserem 4 Sterne Hotel im Schwarzwald persönlich begrüßen zu dürfen.


Hotel Reppert: ausgezeichnet mit 5 Wellness Stars Baden-Württemberg Relax Guide Reppert Wanderbares Deutschland Hotel Reppert: ausgezeichnet vom Land Baden-Württemberg für erstklassige Gastronomie Schwarzwald Tourismus Naturpark Südschwarzwald Umweltmanagement