Unser Umbau Blog 1, Bild 1/10
Unser Umbau Blog 1, Bild 2/10
Unser Umbau Blog 1, Bild 3/10
Unser Umbau Blog 1, Bild 4/10
Unser Umbau Blog 1, Bild 5/10
Unser Umbau Blog 1, Bild 6/10
Unser Umbau Blog 1, Bild 7/10
Unser Umbau Blog 1, Bild 8/10
Unser Umbau Blog 1, Bild 9/10
Unser Umbau Blog 1, Bild 10/10

Unser Umbau Blog 1

Die 3. Woche unseres Umbaus 2016 hat begonne. Es ist erstaunlich was alles in 2 Wochen passiert ist.  Aber fangen wir ganz vorne an. 

Die Vorbereitungen für einen Umbau sind mitunter immer die Wichtigsten, besonders für einen reibungslosen Ablauf. Und so waren Jens und Thomas Reppert, sowie unsere Hausburschen und Freunde fleissig dabei die Möbel aus den Zimmer zu bringen und einzulagern, Teppiche rauszureissen und dergleichen mehr. Einfach viel Arbeit. Natürlich gabs zum Abschluss auch das eine oder andere Feierabendbier!

Der Krahn kam am ersten Tag auch gleich zum Einsatz, denn schliesslich musste die Fassade geöffnet werden. Das bedeutete auch gleichzeitig, dass unser Büro weichen musste. Jetzt ist es eben kuschelig mit Direktleitung zum Bau. :-) So machen das echte Bauherren eben. Aber Spass bei Seite. Auf den Bilder können Sie gut sehen, wie alles seinen Lauf nahm. Wir und unsere fleissigen Handwerker hatten und haben alle Hände voll zu tun. 

In den folgenden Tagen wurde ein großes Loch ausgehoben um einen weiteren Kellerraum zu erschliessen und eine solide Basis zu bilden für unseren Anbau. Und so vorsichtig, wie man auch bei solchen Arbeiten ist, es kann immer was passieren. Und wie sollte es auch anders sein, hatte es pünktlich zum Wochenende unsere Internetleitung erwischt. Zum Glück wurde die Leitung gleich am nächsten Tag bei bestem Wetter repariert, unsere Gäste nahmen es uns nicht Krum und genoßen den Tag im Wellnessbereich auch ohne Internet. 

Tja, jetzt ist die 3. Woche angebrochen. Die Zeiten von fliegenden Wänden und derlei sind vorbei. Mittlerweile steht das Erdgeschoss und am Mittwoch wird die Decke betoniert... Es geht gut voran. Wie immer eben, genau im Zeitplan. 

Heute, wurden die letzten Punkte zum Thema Farbgestaltung und das Finale Zimmerdesign eingehend besprochen. Einfach klasse! Es wird unglaublich toll werden!

Wir sind alle voller Freunde und Spannung.


Bald gibt es ein erneutes Update von unserem kleinen Umbau 2016.


P.S. haben Sie die Überbleibsel aus früheren Zeiten entdeckt?



Hotel Reppert: ausgezeichnet mit 5 Wellness Stars Baden-Württemberg Relax Guide Reppert Wanderbares Deutschland Hotel Reppert: ausgezeichnet vom Land Baden-Württemberg für erstklassige Gastronomie Schwarzwald Tourismus Naturpark Südschwarzwald Umweltmanagement